Das sind die Sichtungsturniere zur FEI EM Senioren und FEI WM Junioren / Junge Reiter

Der Sichtungsweg 2019 steht. Den Auftakt bildet der CRI beim NRHA Osterturnier in Kreuth am 18. April 2019. Alle Teilnehmer des Sichtungsweges sollten an diesem deutschen CRI teilnehmen.
Bei Pferden und Reiter(n)/innen, die in 2018 erfolgreich an den Championaten teilgenommen haben, kann ein CRI mit entsprechender Leistung und Fitness des Pferdes für eine Nominierung ausreichen. Hierzu ist jedoch Rücksprache mit dem Bundestrainer erforderlich.

Alle anderen sollten mindestens drei Sichtungen einplanen. Bei den Senioren sollte für die Nominierung als grober Richtwert mindestens eine 73 einkalkuliert werden. Junioren und Junge Reiter sollten mindestens eine 70 reiten.

Weitere CRI Sichtungen außerhalb Deutschlands
CRI Mooslargue/FRA 29.05.2019
CRI Mooslargue/FRA 30.05.2019
CRI Wiener Neustadt/AUT 07.06.2019