Das sind die Richter der $ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show 2017

Für die mit $ 80.000-added dotierte AustrianRHA Futurity & NRHA Show am 23. bis 26. August 2017  in Wiener Neustadt stehen jetzt die Richter fest: es sind Eugenio Latorre, Enrico Righetti, George Maschalani, Rolf Peterka und Simon Friedle.

Die Teilnehmer sollten sich den ersten Nennschluss vormerken: dieser ist am 1. Juli 2017. Auch danach kann noch genannt werden, allerdings mit zusätzlichen Kosten. Mitmachen lohnt sich: seit elf Jahren zählt die AustrianRHA Futurity zu den Highlights im europäischen Reining Kalender. Die österreichische Futurity ist offen für alle  3- bzw. 4-jährigen Pferde. Die Futurity für 3-jährige Pferde ist in der Open in vier Levels ausgeschrieben. In der Non Pro werden drei Levels angeboten. Alle Klassen sind NRHA anerkannt. Es geht um $ 80.000-added Preisgeld, insgesamt elf Lawson Trophies, drei Morrison Trophies und 14 Silversmith Champion Buckles sowie etliche Sachpreise. Neben den Futurity Klassen werden eine Vielzahl von NRHA Klassen geboten, so dass für jeden Reiner etwas dabei ist. Die Show ist Teil des Austrian Western Star Circuit und Qualifikationsturnier für die NRHA European Affiliate Championship 2018.

Informationen:

Gerda Langer – ARHA Team, ARHA – Austrian Reining Horse Association, A – 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*