Stallion of the month: January 2013 + + + W BALTIC BRIGHT SKIP – Sohn von Basic Bright

Fotos: privat, Art & Light

W Baltic Bright Skip

Das Jahr 2013 beginnen wir mit dem 13 jährigen Appaloosahengst W Baltic Bright Skip. Der einstige Siegerhengst der Ostfuturity besticht durch sein solides Fundament, sein ausserordentliches Gangvermögen und sein freundliches Wesen. Bereits als Fohlen wurde der Red Dun Leopard mit der 1a Prämie ausgezeichnet, wobei er für Typ die Note 9 und für seine Gangqualität eine 8 erhielt. Als Jährling überzeugte er bei der ostdeutschen Futurity mit einem dritten Platz. Dort wurde er als einziger Appaloosa von 9 Startern vorgestellt und stellte den Großteil der Quarter Horses in den Schatten. Dreijährig wurde er dann Siegerhengst der ostdeutschen Futurity.

 

 

 


Skip’s Pedigree ist absolut einmalig in Europa, er vereint die Blutlinien von Bright Eyes Brother, Prince Plaudit,  Rustler Bill, Skipper W, Hayes Roman Cloud und Three Bars. Somit gibt er das Potential für Performance und Halter Champions und Top Producer an seine Nachkommen weiter.

 

Der ruhige und freundliche Hengst wurde bei Pia und Michael Würzburger geboren und bereits sein Vater, Basic Bright (ROM Halter, Goldmedaille ApHCG) haben die beiden aus den USA importiert. Seine Mutter W Princess Cherry war u.a. Intern. Deutscher Meister Three Years Old, World Show Qualifier, Prämienstute und Plantinstute des ApHCG.

„Wir haben Skip eingeritten und er ist sehr gut ausgebildet“, berichtet Pia Würzburger. „Er ist ein echter Allrounder mit Schwerpunkt Ranch Horse und hat, wie seine Mutter, „cowsense“, was bei seiner Abstammung nicht wundert. Aus Zeitgründen wurde der Hengst leider nicht weiter vorgestellt. Der Spitzenvererber ist gut bemuskelt und aufgrund seiner herausragenden Gänge bequem zu sitzen.

Skips Nachzucht ist außerordentlich erfolgreich. Alle bis jetzt vorgestellten Fohlen sind 1a prämiert. 2008 stellte er mit YB SMART N BRIGHT  das beste Hengstfohlen des ApHCG bundesweit.

 

 

YB Smart N Bright, Bestes Hengstfohl​en 2008

 

Mehrere Töchter sind Prämienstuten, YB BRIGHT PRINCESS hat als erste Stute des ApHCG die Leistungsprüfung absolviert.

 

 

YB BRIGHT PRINCESS hat als erste Stute des ApHCG die Leistungsprüfung absolviert

 

 

SKIP BRIGHT
BRIGHT LAD
CAL LINDA HILL
BASIC BRIGHT
HASTA LA BYE BYE BRIGHT REFLECTION
FLASHY TOKEN
W BALTIC BRIGHT SKIP
SHADY SLIDER
RUSTLER BILL TOO SWIFT ECLIPSE
W PRINCESS CHERRY
R PRINCESS HAYES PRINCE PLAUDIT
MISS ROMAN SUN

 

.

Deckbedingungen: auf Anfrage
Decktaxe 2013: 800,- €, LFG, Natursprung

 

 

Kontakt und Besitzer:

W BALTIC WESTERNHORSES
M. & P. Würzburger
Ludwigshof 9
17375 Ahlbeck, MV
Mobil: 0171-8416708
Email: ringo05041998@aol.com
www.w-baltic-westernhorses.de

Kommentar hinterlassen