Heute beginnt LQH Masters in Bitz

Rund 140 Reiter aus sechs Nationen am Start – Samstagabend Show komplett ausgebucht! H

Nach
der Corona-bedingten Durststrecke stürzten sich die Reining und Cow Horse
Reiter buchstäblich auf die Gelegenheit, endlich wieder auf der Anlage von
Ludwig Quarter Horses in Bitz starten zu können. Die Bedingungen sind ideal,
und allein in den 25 NRHA Klassen geht es um über $ 25.000 Preisgeld. Dazu gibt
es in den NRCHA / ERCHA Klassen noch mal $ 6.000-added. Und heute geht es
endlich los!

Den Auftakt bilden die Reining
Klassen. Rund 110 Reiter und 150 Pferde aus Holland, Frankreich, Italien,
Schweiz, Österreich und Deutschland sind hier gemeldet. Mit den Kinder, Jugend
und Regio Klassen macht das stolze 346 genannte Starts. Gerade die Non Pros
sind diesmal stark vertreten wie auch der Nachwuchs. Allein in den
Kinderklassen (Short Stirrup, Ranch Riding, Walk and Trot) gibt es 38 Starts. Stärkste
Klasse generell ist die Limited Non Pro mit 24 Startern, dicht gefolgt von der
Intermediate Non Pro mit 23 Startern.

Mit 17 Startern in der Non Pro
und 14 in der Open sind auch die Bronze Trophys sehr gut besucht.

Donnerstag und Freitag kommen
die Cow Horse Reiter im ERCHA-NRCHA Bridle Spectacular
zum Zuge. Für dieses Event sind weitere 30 Pferd-Reiter-Kombinationen gemeldet
– eine beachtliche Zahl für ein Special Event!  Das ERCHA Cow Horse Spectacular Finale wird
im Rahmen der Freitagabend Show ausgetragen. Zusätzlich wird hier ein Speed
Rodeo Cup geboten. Für Freitag gibt es noch Karten, während die ELEMENTA-Reining-Finalnight
am Samstag bereits komplett ausgebucht ist. Wer an der Decksprungversteigerung
von neun hochkarätigen Reining-Hengsten aus den USA und Europa teilnehmen
möchte, die am Samstagabend stattfindet, kann auch online sein Gebot abgeben: https://lqh-masters.de/decksprungversteigerung/. Hier
werden die Hengste auch einzeln vorgestellt.

Für Besucher ist der Eintritt
während des Tages frei, die Tickets für die Abendshow kosten am Freitagabend €
10,- (Kinder bis 6 Jahre kosten die Hälfte). 
Achtung: Bitte informieren Sie sich kurzfristig auf der Website über die
aktuell geltenden Corona-Bestimmungen. Bitte beachten Sie außerdem: Aufgrund
der Pandemiebedingungen müssen sich alle Teilnehmer und Besucher vorab online
anmelden. Das ist leider zwingend erforderlich – ohne vorherige Anmeldung kann
kein Zutritt gewährt werden. Der entsprechende Anmeldebogen weitere
Informationen sind online auf http://www.showmanager.info/Documents.aspx?showID=1055  zu finden.

Weitere
Infos: www.lqh-masters.de