Mit 19 schon Million Dollar Rider: Cade McCutcheon

Das hat vor ihm noch keiner geschafft: im Alter von gerade erst 19 Jahren wurde Cade McCutcheon der jüngste Equi-Stat $1 Million Rider bisher. SEin erstes Preisgeld gewann er mit 7 Jahren. Im ersten Jahr als Open Reiter brachte er es auf über eine halbe Million Dollar. Sein größter Erfolg in dem Jahr: die Run For A Million Co-Championship zusammen mit Craig Schmersal.

Cade hat buchstäblich Reining Blut in sich. Der Vater Tom McCutcheon ist ein EquiStat 1,9 Million Dollar Reiner. Seine Mutter Mandy McCutcheon ist die Tochter von NRHA Hall of Famer Tim McQuay und hat über 2,7 Millionen gewonnen. . “Wir haben nie von ihm verlangt, dass er reiten soll”, so Mandy. “Er war von Anfang an völlig verrückt danach. Als er ganz klein war, lief er ständig mit einem Steckenpferd rum, das an der Spitze richtig scharf geschliffen war, weil er dauern auf dem Asphalt Patterns lief. Bevor er das erste Mal auf einem Pferd saß, kannte er Pattern 5 und 10 auswendig.” Und wo soll die Zukunft hingehen? Cade: “Mein Traum wäre es, der jüngste NRHA Futurity Open Champion und der jüngste NRHA Million Dollar Rider zu werden…”

Quelle: QHN / Foto: US Equestrian Society