AMERICANA: Richard Forster holt sich NRHA Limited Non Pro Trophy

yMit einer 215 sicherte sich Richard Forster mit Jacs Royal Boonsmal (Royal Boonsmal x Zans Glenda Jac) die NRHA Limited Non Pro Trophy. Forster und sein 13-jähriger Hengst waren auf der AMERICANA 2017 bereits Dritte in dieser Trophy gewesen. Die beiden sind nicht nur in Reining, sondern auch in Reined Cowhorse erfolgreich unterwegs. Unter anderem führten sie 2018 die ERCHA Limited Open Bridle Rangliste an.

Co-Reserve
Champions wurden Robert Hesse mit dem 7-jährigen SB Great Rendition (Great
Resolve x Hot Rendition), der schon 2017 Zweiter in dieser Klasse war, und
Attilo Bonarelli auf GH Dreaming Dirty (Dirty Dancer x OT Taris Minnik). Beide
scorten eine 213,5.