Euro Futurity Open Consolation Run: Emanuel Ernst und Nina Lill im Finale

Sie haben es beide geschafft: mit einer 212,5 sicherten sich Emanuel Ernst mit BH Sailinwithatwist und Nina Weber Lill mit Birte Zamanis SL Shine Chic Voodoo im Consolation Run ihren Platz im L3 Open Finale der Europ Futurity.

Top Score des Consolation Runs erritt in der L4 Mirko Midili mit Big Code für das Syndicate Dolly: 223,5. An zweiter und dritter Stelle folgte NRHA Million Dollar Rider Cira Baeck mit NF Shining Whiz (217,5) und Rüdiger Diedenhofens Sailorsacropride BB (216,5). In der L3 ging Mirko Piazzi mit My Dreams Gal in Führung (214).

Weitere Reiter im Finale nach dem Consolation Run Open:

L2

1

UNEXPECTED ARROW

324

ROBERTA DUBINI

COSTANZA BIAGINI

72

71

71

71

71

213

2

SPARKIN STEP

247

CLEMENCE NEVEUX

DOMENIQUE REYNAUD

70½

69½

70½

70½

70½

211½

2

DA EINSTEIN ONE ICE

357

MASSIMILIANO MALAGNINO

MARCO ANTONIO DELLATTI

71

70½

71

70

70

211½

L1

1

SPARKIN STEP

247

CLEMENCE NEVEUX

DOMENIQUE REYNAUD

70½

69½

70½

70½

70½

211½

1

DA EINSTEIN ONE ICE

357

MASSIMILIANO MALAGNINO

MARCO ANTONIO DELLATTI

71

70½

71

70

70

211½