Tolles Turnier der NRHA Bayern Mitte am Behrhof

(Roland Kirchner) Bei idealen Witterungsbedingungen fanden sich 43 Reiter-Pferd-Kombinationen am Behrhof ein. Die NRHA Richter Steffen Kraft hatte mit den 91! Starts alle Hände voll zu tun. Wir alle waren selber überrascht von dem Ansturm auf unser 2. Turnier 2018, da es eine Woche vor dem Turnier gerade mal 20 Nennungen waren. Von 8 Uhr –  17:00  Uhr war es ein langer Tag. Aber es hat uns allen viel Spaß gemacht. Erfreulich war auch, dass sehr viele Reiter meldeten, die erstmalig auf einem NRHA Turnier starteten. Auch 5 Youth-Reiter  fanden den Weg auf den Behrhof. Dafür hatten wir diesmal keinen Open-Reiter am Start.

Hier die Champions im Einzelnen: Greeener Than Grass  Claudia Blöchel/VKWHIZAREVOLUTION 67,0

Youth-13                   Estefania Kaiser/MISS WHIZ SUNSHINE 67,5

Youth-18                   Vroni Stürzer/SES OUTLAW CHIC 68,5

Green Reiner             Sara Maria Sürzer/SUN LITTLE WIMPYS 69,5

Jackpot NP                Sara Maria Sürzer/SUN LITTLE WIMPYS 70,0

Rookie                      Ann-Kathrin Hauser/MISTER DUAL FROST 70,5

Frank Breitbart/PLAYINTHEBOOMBOOMGUN 70,5

Jackpot Open             Anja Gehrmann/CUSTOM LITTLE RUF 69,5

NonPro                      Ann-Kathrin Hauser/MISTER DUAL FROST 71,0

 

Ebenso freuten wir uns über unsere Sponsoren, die alle Sachpreise für dieses Turnier sponserten.

Diese waren: Marina Wild/ Wild Horse Arts Gutscheine; Verena Seebauer/ Gutscheine und Tom Hautmann/ Gutscheine

Die Bayern-Mitte sagt Danke.

Danke auch all den vielen Teilnehmern, für ihre gezeigten Ritte. Ihr ward Super !! Ebenso ein Dank  an die Zuschauer, die mit Applaus nicht geizten und an Gerhard Schröpf, für das tolle herrichten der Anlage.

Guter Boden, tolle Ritte und zufriedene Gesichter. So soll es sein.

Wir hoffen Euch alle Gesund und Munter auf unserem nächsten Turnier wieder zu sehen. Dieses ist die REGIO MATURITY in Kreuth. Vom 01.08.-05.08.2018,veranstaltet die Bayern Mitte, wieder ihre Rgiomaturity. Anreisen kann man am 31.07.2018

Angeboten werden neben den Maturityklassen auch alle Bundeschampionat und Regioklassen.  Desweiteren werden auch Bronzetrophy, Rookie und Novice Horse Klassen angeboten, die zur Jahreswertung der NRHA Germany zählen. Auch diesmal gibt es wieder die Klasse 5&under.

Insgesamt geht es um ein garantiertes Preisgeld von 4750€ und in der Maturity Open und NonPro je einen Showsattel, gesponert von der Fa. Running Horse (Fam . Haffner)

Kommentar hinterlassen