ARC King Cody ist tot

Wie Rolf Peterka mitteilt, verstarb am 2. Mai ARC King Cody. Er wurde 28 Jahre alt.

Arc King Cody war einer der letzten direkten Söhne des NRHA Million Dollar Sire Topsail Cody aus der Cutters Lizzy King (Tochter von Cutter Bill). Der Hengst bewies bereits 3-jährig seine herausragende Qualität: Er wurde Reserve Champion Open bei der Reined Cowhorse Futurity in Kanada und kurz danach Neunter in den Open Finals der NRHA Futurity in Oklahoma.

„In seinem bewegten Leben trotzte er diversen Schicksalsschlägen“, so Rolf Peterka. „Wo die meisten Pferde bereits aufgeben würden, zeigte Arc King Cody scheinbar unbeeindruckt sein großes positives Kämpferherz. Dieser wunderbare Hengst vererbte nicht nur ausnahmslos schöne Köpfe und produzierte tolle Farben, er vererbte Style, Esprit und Herz. Wir vermissen Dich und hoffen Du triffst auf deine Kumpels Hes A Steppin Jac und Frostys Chic Olena, bestell die besten Grüße von uns. Wir werden Euch nie vergessen!!!“

Bild könnte enthalten: 3 Personen

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Reiter, Pferd und im Freien

Bild könnte enthalten: 1 Person, reitet auf einem Pferd und Pferd

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Reiter und Pferd

Bild könnte enthalten: 1 Person, reitet auf einem Pferd, Hut, Pferd, im Freien und Text

 

Kommentar hinterlassen