KR Lil Conquistador musste nach Rehekomplikationen eingeschäfert werden

Der erfolgreichste Nachkomme des NRHA 2 Million Dollar Sire Conquistador Whiz, KR Lil Conquistador, musste aufgrund der Folgen einer Hufreheerkrankung eingeschläfert werden. Der Wallach wurde nur 16 Jahre alt.

KR Lil Conquistador war ein Sohn von Conquistador Whiz (1999 Congress Reining Open Champion, 2000 NRHA Derby Open Champion und American Quarter Horse Association Junior Reining World Champion) aus der Smart Little Prize (by Smart And Trouble). Züchter und Besitzer des Pferdes waren Jeff und Cheree Kirkbride. Unter Shawn Flarida war der Wallach unter anderem  All American Quarter Horse Congress und National Reining Horse Association (NRHA) Futurity Open Champion 2005.  Zudem war er NRHA Open Derby Reserve Champion und NRBC Intermediate Open Derby Co-Champion 2009 (unter Robin Schöller).  2011 gewann er den Kentucky Reining Cup. Insgesamt brachte es KR Lil Conquistador auf  $ 460.466 NRHA LTE.

“Wenn es je für mich ein Pferd gab, das wie ein richtig guter Freund war, so ist das KR,” sagte Shawn Flarida einmal über den Wallach. “Du konntest Dich immer und jederzeit auf ihn verlassen. Wie hatten viel Spaß miteinander – er war ein echter Kamerad.”

Foto: courtesy Waltenberry / Shawn Flarida Reining Horses

Kommentar hinterlassen