NRHA Million Dollar Sire Like A Diamond lebt nicht mehr

Wie die NRHA mitteilt, verstarb der NRHA Million Dollar SireLike A Diamond am 3. Dezember. Der Paint Hengst wurde 25 Jahre alt.

Der 1992 geborene sorrel overo Like A Diamond war ein Sohn des Leading Sire Grays Starlight aus der herausragenden Producerin Diamond Jewel Wood, die selbst NRCHA Non Pro Futurity Champion und APHA National Champion war. Der Hengst war im Besitz von Sue Hearst und stand auf Oswood Stallion Station. Like A Diamond brillierte in der Cutting Arena und war u.a. 1996 APHA World Champion Junior Cutting Horse und NCHA Open Super Stakes Finalist. . Sein Talent gab er auch an seine Nachkommen weiter, unter denen NCHA Futurity Champions und APHA World Champions sind. Doch auch in der Reining Arena beweisen die ‘like A Diamonds’ ihr Können. Allen voran der NRHA Open Futurity Champion 2001 RR Star, der unter Andrea Fappani das erste Paint Horse in der Geschichte der NRHA war, das die Futurity gewann.  Zwei Jahre später gewann er unter Tim McQuay das NRHA Derby. Weitere herausragende Nachkommen sind RU Missin Diamonds (LTE $144,487), Gunnin For Diamonds ($66,203), Premier Diamond ($65,638) und  Like A Smart Diamond ($39,140) .

Bildergebnis für like a diamond paint horse

 

Bildergebnis für like a diamond paint horse
Fotos: courtesy Oswood Stallion Station
http://www.horsemagazine.it/site/wp-content/uploads/2016/01/TimMcQuay.jpg
RR Star unter Tim McQuay (Foto: courtesy NRHA)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*