Reiter Revue & Uelzener präsentieren disziplinenübergreifendes Seminar – mit dabei: Peter Kreinberg

Peter Kreinberg ist einer der Toptrainer, die ihre Trainingsmethoden im AMERICANA Forum erläutern, Foto: G. Boiselle

Am 24. und 25. Februar 2018 laden die Reiter Revue und die Uelzener Versicherung zu einem bemerkenswerten Seminar ein in die Niedersachsenhalle Verden GmbH, Lindhooper Str. 92, 27283 Verden. Hier bei geht es um „Einfach richtig Reiten – Individuelle Wege – ein Ziel„. Fünf  Top-Ausbilder aus unterschiedlichen Disziplinen schildern ihre Methoden, darunter auch Peter Kreinberg.

Hier das Programm:

Programm am Samstag, 24. Februar

  • Konflikte minimieren und Motivation optimieren: Peter Kreinberg präsentiert Auszüge aus der Bodenarbeit seiner The Gentle Touch® (TGT®)-Methode.
  • Blindes Vertrauen – der Weg zu einem mutigen und engagierten Partner: Sandra Auffarth zeigt, wie Mut und Engagement des Pferdes durch ein vielseitiges Training gefördert werden können.
  • Mutig voran – die Vorbereitung des jungen Reitpferdes durch kreative Bodenarbeit: Stefan Schneider erklärt, wie er Pferde vom Boden aus mit Stimmsignalen und Körpersprache mit unterschiedlichen Situationen vertraut macht. Ergänzt wird die Bodenarbeit durch die Arbeit am langen Zügel.
  • Mit Gelassenheit und Intuition zum Erfolg: Uta Gräf demonstriert, wie sie ihre Pferde auf feine Hilfen abstimmt und welche Übungen diese Feinabstimmung sinnvoll unterstützen können.
  • Vom Vorwärts-abwärts zum Vorwärts-aufwärts: Richard Hinrichs erläutert innere Bilder in der Ausbildung an der Hand und unter dem Reiter

Programm am Sonntag, 25. Februar

  • Do it with a gentle Touch – vom Boden in den Sattel: Peter Kreinberg gibt Einblicke in das reitweisen-übergreifende Konzept der TGT® Methode im Sattel.
  • Kreativ im Trainingsalltag mit Cavalettitraining und Springgymnastik: Sandra Auffarth demonstriert, wie sie durch kreatives Cavalettitraining und sinnvolle Springgymnastik Abwechslung in den Trainingsalltag bringt.
  • Einblicke in die Working Equitation – Spaß und Abwechslung für Pferd und Reiter: Stefan Schneider zeigt, wie jedes Pferd durch kreative Elemente dieser Arbeit zum Mitdenken animiert wird und wie das Vertrauensverhältnis und der Spaß an der gemeinsamen Zeit kreativ gestaltet werden kann.
  • Motivation und Leistung – Kein Widerspruch. Im Dialog mit dem Pferd bis zum Grand Prix: Uta Gräf gibt praktische Tipps, wie der Reiter für jedes Pferd den optimalen Ausbildungsweg findet und welche Lektionen in den einzelnen Fällen zielführend sind.
  • Die Versammlung als Mittel & Ziel der Feinabstimmung von Reiter und Pferd: Richard Hinrichs erläutert, worauf in diesem Zusammenhang besonders zu achten ist.

Das Seminar geht an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr. Eintritt: € 69 (ein Tag), beide Tage € 99.

Tickets gibt es hier https://www.ticketmaster.de/artist/seminar-einfach-richtig-reiten-tickets/991272

 

Kommentar hinterlassen