Rudi Kronsteiner & AB Peppy Diamond toppen Open Derby Go Round in Kreuth

Mit einer 223 setzte sich NRHA Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner auf Jennifer Nixdorfs AB Peppy Diamond (OT Taris San Peppy x Mare Made) an die Spitze des Open Derby Go Rounds L4.Der 8-jährige braune AQHA Hengst gewann unter Kronsteiner bereits die Open Trophy beim diesjährigen Osterturnier sowie das Markel French Derby 2016. Grischa Ludwig belegte mit CC Nite Rider den zweiten Platz (221).

Foto: Lux / NRHA

In der L3 Open führt Klaus Lechner mit Julia Gaupmanns Tinseltownsmokingun (Gunner x Miss Tinseltown), der eine 217,5 scorte. Mit diesem Hengst war Lechner AQHA Österreichischer Meister Reining 2015. Zweiter wurde Volker Schmitt mit Jacs Yellow Command (216).

In der L2 teilten sich Jeffrey Touroute-Thomas mit Hannes Kirchbergers Star Shining Lady und Verena Klein mit Cromeds Cowboy (Bes. Simon Anderson) die Führung. Dies bedeutete für Touroute-Thomas gleichzeitig die Führung in der L1, gefolgt von Tahnee Melcher und Docs Stylish Whiz (214,5).

Alle Ergebnisse: www.nrha.de

Kommentar hinterlassen