Nite Chip ist DQHA Hall of Famer

(Ramona Billing) Das hat dieser großartige Hengst wirklich verdient: Nite Chip wurde jetzt in die DQHA Hall of Fame aufgenommen. Der DQHA Elitehengst, der sowohl im Sport als auch in der Zucht seinen Stempel aufdrückte, verstarb leider viel zu früh im November 2016.

Nite Chip war ein Sohn von Zips Chocolate Chip aus der Coosas Nite Lite, der von Thomas Young in Mississippi gezüchtet wurde. Der Hengst wurde bereits in den USA überaus erfolgreich geshowt. Unter anderem gewann er die Tom Powers Futurity, die Texas Classic und viele Junior Western Pleasure. Auf der World Show 2004 wurden sein späterer Besitzer Jens Erik Udsen und Hubertus Jagfeld auf ihn aufmerksam und holten den vielversprechenden Junghengst nach Deutschland.

Hier erregte er auf Anhieb Aufsehen durch seine Siege in NSBA Open und Non Pro Western Pleasure. Sehr bald schon wurde er Superior Western Pleasure Horse. Mehrfach war er European Champion uns International DQHA Champion. Hinzu kamen multiple Grand und Reserve Champion Titel in Halter und der AQHA Champion in Open .

Nite Chip auf der FEQHA EM 2009 (Foto: Art & Light)

„Er war ein Garant in Pleasure, Halter, Trail und Western Riding, ein hocherfolgreicher AllAround Hengst“, schwärmt Hubertus Jagfeld und fügt hinzu: „Nite Chip war für Familie Udsen und für meine Familie ein Ausnahmehengst! Eine Ausnahme in  seinem Charakter und Bewegungsablauf. Er gab dir immer 100 % im Showring!“

Der 2005 gekörte DQHA Elitehengst gab seine Qualitäten auch an seine Nachkommen weiter, unter denen multiple Futurity Champions in Halter, Pleasure, Longe Line und Hunter under Saddle sind. Seine  Tochter Invitation Tonite  gewann die 10.000 € Western Pleasure Futurity und holte sich zudem mehrfach den Maturity-Titel in dieser Klasse ebenso wie in Trail und Western Riding. Auch einige Europameistertitel in Pleasure, Trail und Horsemanship konnte sie auf ihr Erfolgskonto verbuchen. Die Halbschwester Chase Me Tonite wurde European und DQHA Champion und gewann ebenfalls die 10.000 € Western Pleasure Futurity . Insgesamt brachten es seine Nachkommen bisher auf rund 55.000 Euro in der DQHA Futurity & Maturity. Weitere herausragende Pferde von Nite Chip sind u.a. Nites Gonna Be Long, Good Rythm Tonite, Date Nite, Madebydaybornbynite, Hes Talking Dirty und der Q16 Hunter under Saddle  Maturity Champion Only Me Tonite. Übrigens stellte Nite Chip vier Mal den DQHA Champion of Champions, darunter  drei Mal in Folge (2007 bis 2009).

Invitation Tonite ist eine der vielen erfolgreichen Nachkommen von Nite Chip (Foto: Art & Light)

 

Merken

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*