19jährige Stute Xl Classic Gun als DQHA Elitestute ausgezeichnet

Foto: privat

 

„Gun“ ist seit 2003 im Besitz von Christina Rademacher und tierische Mitbegründerin des kleinen Zuchtbetriebes „Classic Quarter Horse“ im Havelland nahe Berlin.

Xl Classic Gun ist eine Contoured/Mr Xl Jackson gezogene Stute mit viel Charakter und Ausdruck. Sie wurde im Jahr 2013 auf der DQHA Stutenschau in Schenkenhorst als Anwärterin mit der Note 8,00 ausgezeichnet. Diese beeindruckende Beurteilung erhielt sie im Alter von 16 Jahren, mit ihrem sechsten Fohlen bei Fuß sowie tragend für das folgende Jahr.

Ihr Sohn aus dem Jahr 2008 „Classic Max Olenic“ von Smart Little Lenic im Besitz von Carmen Wildförster und ihre Tochter aus dem Jahr 2010 „Cinnia Classic Bar“ von Checkmate King Bars haben dafür gesorgt, dass ihre Mutter zur DQHA Elitestute gekürt wurde.

„Lenny“  wurde im Jahr 2016 von Elias Ernst in Issum und in Aachen erfolgreich vorgestellt.

„Cinnia“ wurde auf der Fohlenschau in Schünow Reserve Sieger mit einer Gesamtnote von 8,15 und 2015 erfolgreich von Philipp Martin Haug in Aachen vorgestellt.

„Gun ist eine exzellente Zuchtstute, die ihr hervorragendes Exterieur zuverlässig an ihre Nachkommen weitergibt und in ihrer Mutterrolle aufgeht. 2017 erwartet sie ein Fohlen von Chants Lucky Man.“, erzählt die Besitzerin stolz.

Christina Rademacher und Werner Gotz sind seit 2010 in Jahnberge zu Hause und betreiben mit viel Herzblut ihre kleine Zucht. Die neu errichtete Anlage im „Havelländischen Luch“ entwickelt sich stetig weiter und bietet auf rund 10 ha Weideflächen optimale Aufzucht-bedingungen mit ganzjährigem Zugang zu gepflegten Offenställen und Weiden. Inzwischen haben auch einige Pensionspferde hier ihre Heimat gefunden.

Besonders stolz ist das Paar auf ihre diesjährigen drei Fohlen die Bewertungen von 83,01%, 83,35% und 85,71% erzielt haben und somit die Auszeichnung 1A Prämienfohlen erhielten. Darunter auch das Stutfohlen von Gun aus 2016, eine Vollschwester zu Cinnia Classic Bar.

Herzlichen Glückwunsch!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*