Unser Tipp: das neue Buch mit Ute Holm „Souverän im Westernsattel“

(Ramona Billing) Lehrbücher über das Westernreiten gibt es viele, doch das neue Buch von Ute Holm und Carola Steen „Souverän im Westernsattel“ ist wirklich etwas Besonderes. Es setzt dort an, wo andere Bücher aufhören: anstatt nur auf Manöver und Lektionen einzugehen, erläutert es anschaulich das Gesamttraining des  Westernpferdes. Von der korrekten Basis über die Gymnastizierung im täglichen Training bis hin zum Galoppwechsel und Spin. Ute Holm gibt viele wichtige Tipps und zeigt viele prantische Aufgaben für ein sinnvolles und abwechslungsreiches Training unabhängig von der jeweiligen Disziplin. Ein ideales Handbuch für fortgeschrittene Westernreiter, die sich und ihr Pferd in der Ausbildung weiterbringen wollen – und eine hoch interessante Lektüre auch für  Reiter anderer Disziplinen.Unsere Meinung: absolut empfehlenswert!!

Das Buch ist im Müller Rüschlikon Verlag erschienen und kostet € 9,95.

Ute Holm ist mehrfache Deutsche und Europameisterin in verschiedenen Westerndisziplinen, Trägerin des Goldenen Reitabzeichens der EWU und Trainerin mit A-Lizenz. Sie ist weit über die Fachkreise hinaus bekannt. Carola Steen machte ihre ersten Reiterfahrungen auf Isländern, um dann später in den Westernsattel zu wechseln. Sie hat als Autorin und Co-Autorin bereits mehrere Bücher verfasst und arbeitet als freie Autorin und Fotojournalistin. Aus der Zusammenarbeit der beiden sind bereits mehrere sehr gute und empfehlenswerte Bücher erschienen.

Kommentar hinterlassen