Bevs Sujo verlässt die Show Bühne

(Ramona Billing) Mit einer letzten erfolgreich German Open verabschiedete sich Alexandra Klees DQHA Elite Hengst Bevs Sujo aus dem Turniersport, in dem er seit 1998 einen Erfolg nach dem anderen holte. Mit einer 229,5 wurden die beiden überlegen EWU Deutscher Meister Senior Ranch Riding.

11060095_853796901325587_4461154390658311960_n Foto: Art & Light

Seine 21 Jahre sieht man diesem bemerkenswerten Sorrel AQHA Hengst nicht an. Er ist ein Sohn von S,mart Sujo (von Smart Little Lena) aus der Doc Bar Enkelin Jae Bar Bev und wurde von Katie Miller in Georgia gezüchtet. Bevs Sujo war u.a. mehrfacher FEQHA European Champion in diversen Disziplinen, High Point Champion und World Show Qualifier, hat sein AQHA ROM Amateur Performance und das NRHA Certificate in Gold. Mit seiner Vielseitigkeit (vom Cowhorse über Hunter Hack bis Ranch Riding) verkörpert er  in klassischer Weise die Vorzüge des American Quarter Horse. Daher werden wir demk Hengst im Rahmen unseres Stallion of the Month ein Porträt widmen.

12923331_1050103481694927_2258207808432016448_n 13507211_1101409373231004_5796214018409067959_nDie 21 Jahre sieht man ihm nicht an!

Titelfoto: Figure 8 / Fotos courtesy Alexandra Klee

http://www.bevssujo.de

 

Merken

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*