Muss für alle Reiter: AMERICANA 2015 mit mehr Vorführungen, Action & Infos als je zuvor

Augsburg – Diese AMERICANA 2015 sprengt alle bisherigen Rekorde: Rund 330 Aussteller – 50 mehr als noch vor zwei Jahren! – präsentieren das bislang umfassndste Angebot. Dazu ein Sportprogramm der Superlative mit über 400 Teilnehmern, 45 Wettbewerben, darunter eine ganze Reihe neuer, packender Disziplinen. Und die Reiter unter den erwarteten 45.000 Besuchern sollten sehr viel Zeit mitbringen, denn sie erwartet ein noch nie dagewesenes Feuerwerk an Demonstrationen, praktischen Informationen und jeder Menge Action.

Top – das AMERICANA-Forum (Halle 3) mit Decksprungversteigerung

Mit einem tollen Angebot wartet das beliebte AMERICANA Forum in Halle 3 auf. Spitzentrainer aus den verschiedenen Disziplinen stellen ihre Ausbildungsmethoden vor und geben wertvolle Tipps: Kay Wienrich (Reining und Hackamore Training), Uwe Röschmann und Ute Holm (Cutting), Carolin Lenz (Trail), Maik Bartmm (Ranch Riding) und Franco Giano (Reined Cow Horse). Ganz wichtig: die Ausbildung des jungen Pferdes, vorgestellt von Stefan Ostiadal, der L& B Ranch sowie der JCD Academy. Weitere Praxisthemen betreffen Natural Horsemanship (Hazienda Buena Suerte), pro Balance – Ride with your Heart (Tom Büchel), Spanish Vaquero (Ernst Peter Frey), Lassowerfen und Roping (Bob Armijo) und The Gentle Touch (Pete Kreinberg). Way Out West und die Bavarian Saddlery demonstrieren, worauf es beim Kauf eines Western Sattels ankommt, damit er wirklich passt. Zudem präsentieren sich die verschiedenen Westernzuchtverbände täglich im Forum sowie die Hengste der Stallion Promotion. Am Mittwochabend findet dann um 17 Uhr die Decksprungversteigerung statt.

Parelli pur in Halle 1: Natural Horsemanship im Mittelpunkt

Ein Muss für alle, die sich für das Thema Natural Horsemanship interessieren: Im Parelli Ring in Halle 1 kann man sich täglich neu inspirieren lassen mit Themen wie ‚Wie lernen Pferde wirklich?‘, Hängertraining, Parelli für Kids oder ‚Die 7 Spiele‘. Auch die Test Rides mit Ute Holm werden erneut geboten.

Reitring in Halle 2: Cowboy Dressage, Working Equitation & Co.

Die aktuellsten Trends in Sachen Reitdisziplinen präsentiert die AMERICANA im Reitring in Halle 2. Wie zum Beispiel Working Equitation, Doma Vaquera, Cowboy Dressage und vieles mehr. Dazu kann man sich sehr anschaulich über das Training für Horse & Dog Trail oder die Arbeit mit dem Hund zum Begleithund beim

Reiten informieren. Dabei werden auch gleich zwei beliebte Hunderassen für den Reiter vorgestellt: der Australian Cattle Dog und der Australian Shepherd.

Halle 2: Alles rund um den Beschlag

Ebenfalls in Halle 2 stellt sich der Erste Deutsche Hufschmiede Verband e.V. vor. Im Mittelpunkt seiner Präsentation stehen Themen wie der „Zusammenhang zwischen Hufpflege und Hornqualität“ oder „Welcher Beschlag für welches Pferd“ – dafür dürfte sich wohl jeder Reiter und Pferdebesitzer interessieren. Auch die Kleinen werden begeistert sein: sie dürfen sich einen Glücksbringer selbst schmieden.

Von Allergie – bis Zähne: Das große Gesundheitsforum

Dem Thema Gesundheit kommt in diesem Jahr auf der AMERICANA ganz besondere Bedeutung zu. Im Gesundheitsforum in Halle 2 können sich die Besucher über unterschiedliche Themen informieren und mit den Experten sprechen. Hier gibt es Vorträge zu Allergien und Hautproblemen bei Pferden, Cushing Syndrom, PSSM, Erkrankungen des Lymphsystems, Faszientherapie, Naturheilverfahren, Physiotherapie und vieles mehr.

Das komplette Programm ist online auf www.americana.de.

Weitere Informationen:

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH, Winfried Forster

Tel. +49 (0) 821 – 5 89 82 – 385 I Fax +49 (0) 821 – 5 89 82– 389

winfried.forster@americana.de I www.americana.de

Sportliche Leitung

Ready-Steady-Show GmbH I Sandra Quade

Tel: +49 (0)176 32 84 02 24 I Fax: +49 (0)208 – 91 19 36 29 I americana@online.de

Quelle Ramona Billing

Kommentar hinterlassen