Neuerscheinung im Oktober: Farben und Farbvererbung beim Pferd von Henriette Arriens

 

Das Pferd begeistert die Menschen auf vielerlei Weisen, nicht zuletzt durch seine Schönheit, Vielseitigkeit und einem großen Spektrum an Pferdefarben.

– Wie entsteht die Farbe eines Pferdes?

– Warum werden Dauerschimmel Farbwechsler genannt?

In den vergangenen hundert Jahren haben sich Genetiker diesem interessanten Thema gewidmet.

– Wie viele verschiedene Scheckarten gibt es?

– Warum gibt es keine reinerbigen Isabellen oder Rahmenschecken?

In diesem Buch werden nicht nur die einzelnen Pferdefarben ausführlich beschrieben, sondern auch ein aktueller Wissensstand vermittelt.

– Welche Farbe könnte mein Fohlen bekommen?

– Wie vermeide ich bestimmte Farbmerkmale?

– Wie stelle ich das Farbpotential eines Pferdes fest?

Das Buch umfasst 270 Seiten mit informativem Text und zahlreichen Grafiken. Auf 96 farbigen Fotoseiten mit weit über 200 Fotos werden die Pferdefarben vorgestellt.

Wer noch genauere Infos zum Inhalt der Bücher möchte, guckt einfach unter: www.tierbuchverlag.de

Bestellung formlos per e-mail oder Fax (09505-6785) mit Angabe der Lieferadresse und dem Stichwort „Pferdefarben“

Pferdefotografie/Tierbuchverlag
Irene Hohe
Moosweg 9
96123 Lohndorf
Tel: 09505-7275; Fax: 6785
www.tierbuchverlag.de

Kommentar hinterlassen