Reining und Cow Horse vom feinsten am 7.-11.7.21: LQH Masters 2021

$25.000-added
in den Reining Klassen, $ 6000-added Cow Horse

Ein neues Highlight für Reining und Cow Horse Fans bietet das Team von Ludwig Quarter Horses in Bitz vom 7. bis 11.Juli: das LQH Masters 2021. Geboten werden die mit $ 25.000-added dotierte NRHA Open / Ltd. Open und Non Pro / Ltd. Non Pro, die NRHA Germany und NRHA USA approved sind, sowie NRCHA / ERCHA Cow Horse Klassen, die $ 6000-added Preisgeld ausschütten. Damit erhalten die Reiter die langersehnte Chance, ihre Pferde endlich wieder in tollem Rahmen und unter besten Bedingungen showen zu können. Die Hauptsponsoren des LQH Masters 2021 sind Elementa und die Bonda Ranch.

Die LQH-Masters Events sind von jeher etwas ganz Besonderes: die unverwechselbare Atmosphäre, hervorragende Bedingungen für den Sport und nicht zuletzt das große Engagement von Grischa Ludwig, Sylvia Maile und dem gesamten LQH Team sowie Event Managerin Sandra Quade. LQH steht eben nicht nur für ein Turnier, sondern für ein echtes Event mit viel Spaß und Entertainment für die ganze Familie. Sehr viel Entertainment für die Kleinen wird natürlich geboten, wie die Hüpfburg und andere Spielsachen und natürlich echtes Ponyreiten (bitte dafür anmelden unter LQH-Masters.de)

Am Freitagabend findet die Cow Horse Spectacular Night statt. Dort werden die Finalritte Cow Horse im ERCHA Cow Horse Spectacular Open sowie im Non Pro zu sehen sein. Ebenfalls wird an diesem Abend der Speed Rodeo Cup der ESCRA ausgetragen.

Am Samstagabend findet die ‚ELEMENTA-Reining-Final Night‘ statt mit den spannenden Finals im Open Reining sowie das Cow Horse Top 5, bei dem die besten fünf Cow Horse Reiter von dem Finalabend am Freitag gegeneinander antreten. Zudem wird eine ESCRA Speed Rodeo Demo präsentiert. Teil der Abendshow ist ebenfalls die Decksprungverstei¬gerung von neun hochkarätigen Reining-Hengsten aus den USA & Europa statt, deren LTE sich zusammen auf knapp $ 600.000 belaufen. Es kann online oder vor Ort mitgeboten werden.

Am Samstagnachmittag gibt es bereits eine Forumsdiskussion mit Maik Bartmann, Grischa Ludwig und Kenzie Dysli, bei der kontrovers über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Arbeitsreitweisen diskutiert wird. Zudem sind eine begrenzte Anzahl von Ausstellern in Bitz, die Einkaufsmöglichkeiten bieten und auch fürs leibliche Wohl sorgen. Somit ist ein Tages- oder Wochenendausflug mit der Familie allemal lohnenswert.

Die Ausschreibung für die Reiter wird ab Juni auf www.showmanager.info veröffentlicht. Bei Fragen bitte an die Meldestelle NRHA Germany wenden. Für Besucher ist der Eintritt während des Tages frei, die Tickets für die Abendshow kosten am Freitagabend € 10,- und am Samstagabend € 15 (Kinder bis 6 Jahre kosten die Hälfte). Bitte beachten: Aufgrund der Pandemiebedingungen müssen sich alle Teilnehmer und Besucher vorab online anmelden. Das ist leider zwingend erforderlich – ohne vorherige Anmeldung kann kein Zutritt gewährt werden.

Weitere Infos: www.lqh-masters.de