AMERICANA 2021: $ 40.000-added Reining Bronze Trophy wird wieder eines der Reining Highlights des Jahres

Vorfreude ist groß auf Europas Western Event Nr. 1

Mit Spannung und viel Vorfreude erwarten
Teilnehmer und Besucher die AMERICANA 2021, die vom 8.bis 12. September 2021 in
Augsburg stattfindet. Europas unbestrittenes Western Event Nr. 1 lockt auch in
diesem Jahr wieder mit seiner bislang unerreichten Mischung aus Spitzensport,
Messe und Unterhaltung. Besonders bei den Reitern dürfte der ‚Nachholbedarf‘
nach den vielen durch Corona ausgefallenen Turnieren groß sein – ganz abgesehen
davon, dass ein AMERICANA Start immer eine besondere Sache ist. 

Eines der großen Highlights der AMERICANA wird wieder die mit $ 40.000-added
dotierte Reining Bronze Trophy Open, deren Finale im Rahmen der Freitag
Abendshow ausgetragen wird. Jahrelang fiel hier auch die Entscheidung über den
NRHA World Champion Open. Eins ist auch in diesem Jahr klar: wer in der
Weltrangliste 2021 vorn mit dabei sein möchte, wird um den Start in dieser
Bronze Trophy nicht herumkommen.

Grischa Ludwig: „Das ist für mich die beste Reining Show der Welt!“
2019 ging die Open Trophy an Ann Fonck-Poels auf der damals erst 5-jährigen
Stute Gunners
Specialolena. Reserve Champion wurde Grischa Ludwig mit seinem EM-Goldmedaillenpferd
Coeurs Little Tyke. Grischa ritt zudem Nu Chexomatic auf Platz 3. „Das hier ist
für mich die beste Reiningshow der Welt”, so Grischa damals voller Begeisterung.
“5.000 Menschen, ausverkauftes Haus und dann noch als Deutscher vom
Heimpublikum angefeuert zu werden, das ist wie Rolling Stones. Da spielt der
Platz schon fast keine Rolle mehr.“


Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow reitet Pattern vor

Wie bereits 2019 wird auch
auf der AMERICANA 2021 wieder Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow die
Besucher auf die Bronze Trophy einstimmen, indem sie vorab das Pattern reitet, moderiert
von Joachim Bochmann. Sonja Zietlow ist selbst begeisterte Westernreiterin mit
eigenen American Quarter Horses.  

Spitzensport
und Europas führende Verkaufsmesse

Weitere Highlights sind die European
Championship Cutting, die ERCHA European Reined Cow Horse Futurity und das ERCHA
Derby, der ERCHA Nations Cup sowie die European Championship Trail und European
Championship Ranch Riding.

Doch die
AMERICANA ist weit mehr als nur ein Tur­nier. Das Mega-Event ist zugleich auch
Europas führende Verkaufsmesse rund ums Western- und Freizeitreiten mit
regelmäßig zwischen 300 und 350 beteiligten Unternehmen. An keinem anderen Ort
findet der Westernliebhaber ein so umfassendes Angebot in Sachen Pferd, Reiter
und Lifestyle. Auch das ist die AMERICANA: einzigartiges Informationsportal der
Szene und DER Treffpunkt für Westernfans aus aller Welt.

Wieder vier Abendveranstaltungen – ‚Stunts & Stars
mit Kenzie Dysli ‘ am Mittwoch

Auch 2021 wird
es auf der AMERICANA wieder vier Abendveranstaltungen geben. Mit „Stunts &
Stars“ führt die Veranstaltung am Mittwochabend in die faszinierende Welt des
Pferdetrainings für die großen Auftritte in Film, Fernsehen und Shows ein. Ein
weiteres Highlight des Mitt­wochabends bildet das bridleless Cutting – das Cutten ohne Kopfstück, das auf der
AMERICANA 2019 sowohl von den Reitern als auch h den Besu­chern mit
Begeisterung angenommen wurde.

Am
Donnerstagabend findet dann der ERCHA Nations Team Cup statt, bei dem die
besten Reined Cow Horse Mannschaften Europas gegeneinander antreten.

Die begehrten AMERICANA Abendshows finden wie immer am Freitag und Samstag statt. Das Finale der Open Reining Bronze Trophy wird traditionell im Rahmen der Freitagabend-Show ausgetragen sowie das Finale der European Open Ranch Riding Klasse, während die Samstagabend-Show ganz im Zeichen der Rinderklassen steht. Hier fallen u.a. die Entscheidun­gen des World Cup Cutting Open und der ERCHA Open Cow Horse Futurity. Dazu werden wie immer eine Reihe toller Showeinlagen geboten.

Tickets und Info: www.americana.de