Emanuel Ernst & SHR Whizzin Ona Star gewinnen National Int. Open: 145!

Foto: Tom Hautmann

Mit einer 145 setzte sich Emanuel Ernst auf Stefanie Mens’ SHR Whizzin Ona Star (Spooks Gotte Whiz x Shinin In Hollywood) in der National Intermediate Open beim Breeders Derby in Kreuth an die Spitze. Die Prüfung wurde class in class mit der Intermediate Open sowie der Limited Open und National Limited Open gelaufen. Emanuel Ernst erzielte damit Top Score aller vier Prüfungen .

Auf Platz 2 in der National Int. Open kamen mit einer 144,5 Sylvia Rzepka und Florian Aubrunners Winnie The Boo. Intermediate Open Champion wurde Alexander Ripper auf Rhmspooksgottanumask (143) vor Oliver Stein und Wrapped In Tinsel (138,5). Limited Open Champion wurde Patrick Göschl auf Ebonys Shwiz Shine (143) vor Andrea Napolitano auf OT Magnum Taris (141). In der National Limited Open ging der Titel an Klaus Lechner mit Tinseltownsmokingun und Julian Hüther auf Two Timin At Midnite – beide mit einer 143.