Austrian Futurity: Non Pro geht an Julia Gaupmann-Lechner und Cody Rooster Delmaso

Non Pro geht an Julia
Gaupmann-Lechner und Cody Rooster Delmaso

Diese Non Pro auf
der Austrian Futurity war wirklich sehenswert! 18 Pferd-Reiter-Kombinationen
stellten sich dem internationalen Richtergremium, und am Ende wurde es unter
den top platzierten wirklich eng. Schließlich setzte sich ein eingespieltes Dream-Team
durch: Julia Gaupmann-Lechner und ihr Cody Rooster Delmaso, die eine 221,5
scorten. Der 15-jährige bildschöne Hengst von Ricochet Rooster aus der Made of
Lacy war 2019 NRHA World Champion Int. Open. Zu Cody Rooster Delmasos weiteren
Erfolgen zählen u.a. NRHA Austrian Maturity Champion Open und Non Pro Level 2,
NRHA European Derby Champion Non Pro Level 1 und 2, NRHA European Champion
Limited Non Pro, Österreichischer Staatsmeister Reining 2014, Internationaler
Österreichischer Meister Senior Reining Open und Int. Österreichischer Vize
Meister Amateur Reining sowie multiple Bronze Trophy Champion.

Reserve Champion
wurde mit nur einem halben Zähler Abstand Sarah Ehrenreich auf Diabolika
Gunmachine (Colonel Smoking Gun x Chic Luv Chocolate). Die beiden waren 2017
hier in Wiener Neustadt Futurity Champion Non Pro L4 und L3 der 4-jährigen
Pferde sowie u.a. Ltd. Non Pro Reserve Champion auf der NRHA European  Futurity und Res. Champion NRHA Breeders
Futurity.

Platz 3 ging an Ulrike
Krüger auf  SL Shesgotmesparklin
(220,5) vor Tina Kuenstner-Mantl und Mizzfire (217,5)

.