Q20 soll in Kreuth stattfinden

(RB) Wie die DQHA bekannt gibt, soll die Q20 International DQHA Championship vom 22. Oktober bis 01. November in Kreuth auf der Anlage Gut Matheshof stattfinden. Die Entscheidung fiel bereits am 30. Juni, jetzt äußerte sich das DQHA Präsidium zu den Hintergründen der geplanten Show:

“Maßgeblich für die Planung der Q20 waren und sind die Umstände, die durch die anhaltende Corona-Pandemie bestehen. Das Virus zwingt die komplette deutsche Turnierlandschaft dazu, flexibel zu sein und umzudenken.

Verschiedene Anlagen und entsprechende Optionen wurden von allen Seiten erörtert und am Ende fiel die Wahl auf Gut Matheshof in Kreuth.

Die zu erwartenden, erforderliche Auflagen, selbst unter schlechten Wetterbedingungen, sind um diese Jahreszeit einfacher in Kreuth als in Aachen umzusetzen.

Desweiteren hat das Präsidium in seiner Kalkulation ein Drittel weniger Teilnehmer zu Grunde gelegt, sowie die nicht notwendigen Vorarbeiten berücksichtigt, wie z.B. Bodenaus- und einbau, Ausstellerzelt, Sicherheitsdienst, Strom-/Wasser und Internetanschlüsse etc. die in Aachen immer Standard sind. Das zu erwartende Ergebnis liegt in der Vorkalkulation damit innerhalb des veranschlagten Budgets.

Auch die Terminfindung gestaltete sich nicht ganz einfach, da bereits diverse fixe und neue Termine im Veranstaltungskalender von Gut Matheshof verbucht waren. Letztendlich blieb nur die Entscheidung entweder der Termin Ende Oktober oder keine Q zu veranstalten.

Um Trainern und Züchtern die Möglichkeit zu geben, ihre Pferde in diesem Jahr in Futurity/Maturity Klassen, sowie um den Titel des International DQHA Champions zu reiten, hat sich das Präsidium für eine Q Show in der Oberpfalz entschieden.

Fest steht: Die DQHA Futurity/Maturity wird im Rahmen der Q20 mit entsprechendem Preisgeld durchgeführt. In bewährter Weise werden die Finalisten für das Finale zum jeweiligen International DQHA German Champion durch die Teilnahme der vorgeschalteten DQHA anerkannten Klassen ausgeritten. Diese sind so konzipiert, dass sie auch noch kurzfristig und zusätzlich in AQHA approvte Klassen umgewandelt werden können. Selbstverständlich fließen die Ergebnisse der Vorläufe auch in die Wertung der DQHA High Point Liste 2020 ein. Die NSBA Germany mit ihren beliebten Futurity Klassen ist natürlich auch in diesem Jahr wieder mit dabei.

Weitere züchterische Highlights erwarten uns mit dem Höveler DQHA Championat, der Hengstkörung sowie der SSA Hengstsprungversteigerung.

Das DQHA Präsidium freut sich darauf, trotz schwieriger Umstände eine Q20 International DQHA Championship mit Euch durchzuführen – und hofft auf eine rege Teilnahme unter diesen besonderen Gegebenheiten.”