Eine große Lady des Reiningsports ist tot: Becky Hanson

(RB) Am gestrigen 25. Mai verstarb Becky Hanson nach langer Krankheit. Becky und ihr Mann David arbeiteten in den 90ern fünf Jahre lang auf der Zuchtfarm von Eleuterio Arcese in Italien. 1998 wurde David Hanson ANCR (IRHA) Futurity Open Champion, Becky LTD Open Champion. Matteo Arcese gewann die Non Pro.

Erst im vergangenen Jahr benannte die NRHA ihr zu Ehren den Horsewoman of the Year um in “Becky Hanson Professional Horsewoman of the Year Awawrd” . “Sie repräsentiert genau das, was wir uns für den Horsewoman of the Year Award vorstellen”, sagte damals Shane Brown, NRHA Professional und Executive Committee Member.

Becky Hanson war berühmt – nicht nur wegen ihrer Horsemanship, sondern auch wegen ihrer unglaublichen Fotos vom Western Lifestyle.

Foto: courtesy NRHA