$ 300.000-added Elementa Masters Premiere beginnt am 7. November

Vom 7. bis 11. November findet im Rahmen der Fieracavalli in Verona das erste Elementa Masters statt. Und es geht um sage und schreibe $ 300.000-added Preisgeld! Wie die Veranstalter melden, hat es einen riesigen Andrang auf die Startplätze gegeben. Derzeit befinden sich fast 180 Pferde auf der Warteliste! Auf dieser Show könnte sich noch einiges verändern in Sachen NRHA Weltrangliste.

Allein $ 101.000 werden in der Open ausgeschüttet, was diese zur bislang höchstdotierten Open überhaupt macht. Alle vier europäischen NRHA Million Dollar Rider sind hier am Start – genauso wie FEI Weltmeister Gennaro Lendi und die NRHA European Derby und Futurity Champions Dominik Reminder und Lucasz Czechowicz.

Zu den weiteren Highlights zählt eine mit $ 50.000 dotierte Freestyle Reining – die wohl höchstdotierte Freestyle Reining überhaupt bisher. Zudem ist eine mit $ 10.000 dotierte Parareining ausgeschrieben.

Das Event wird bei kostenlosem Livestream übertragen auf elementamasters.com – kommentiert von Mauro Penza und dem  RAI Sportjournalisten Francesco Repice – der Stimme des italienischen Fußballs.

Das Event beginnt am Freitag mit der Non Pro, Intermediate Non Pro und Limited Non Pro. Am Samstag folgen die Open. Am Sonntag stehen u.a. die Youth Klassen, der Non Pro Team Cup und der Global Team Cup auf dem Programm

Das sind die Richter:
Mike McEntire (USA)
Henry Kuehnel (GER)
Maik Bartmann (GER)
Manuela Maiocchi (ITA)
Ricky Bordignon (ITA)
Monitor Judge: Eugenio Latorre (ITA)
Bit Judge: Lara Maiocchi (ITA)
Das Team der 5 offiziellen Stewards wird geleitet von NRHA judge Pierre Ouellet. Alle Prüfungen finden gemäß den FEI Regeln für Reining statt sowie gemäß dem italienischen Tierschutzgesetz

Elementa – wer ist das?
Initiator der ganzen Sache ist die Unternehmerin Maria Cecilia Fiorucci, die die Anlage Tenuta Santa Barbara in Bracciano bei Rom kaufte und derzeit umbaut. Hier sollen auch möglicherweise die 2022 Weltreiterspiele stattfinden. Wenn die Anlage 2021 eröffnet wird, verfügt sie über 5 Hallen und 4 Außrenplätze, eine neue Vielseitigkeitsstrecke und Stallungen für über 800 Pferde. Dazu 3 Restaurants, Wintergarten mit Repilienhaus, Spa, Badesee, 3 Clubhäuser und in der zweiten Phase 22 Chalets mit priaten Stallungen und Sattlerei.

Zu Elementa gehört eine Firmengruppe, zu der auch ein Event Organizer zählt sowie eine Firma für das Managen der Hengste, zu denen der WEG Goldmedaillengewinner Yellow Jersey und Custom Made Gun zählen.