MFT Hengst der Extraklasse: Legend’s Outlaw M.R.

(Ramona Billing) In diesem Monat präsentieren wir einmal kein American Quarter Horse, Paint oder Appaloosa, sondern einen Missouri Foxtrotter Hengst der Extraklasse: Legend’s Outlaw M.R. Ich hatte die Gelegenheit, diesen außergewöhnlichen Hengst eine Woche lang in Arizona zu reiten und war absolut begeistert von seiner Rittigkeit, seinem ungeheuer großen Herz und seinem einmaligen Charakter. Unter schwierigsten Umständen im Gelände bewies Legend seinen Mut und war immer ganz beim Reiter – selbst wenn Stuten um ihn herum waren. Sein Sohn Maximus machte in diesem Jahr in Deutschland durch seinen Titel “Gangpferd des Jahres 2019“ auf sich aufmerksam, bei dem er sich mit seiner Besitzerin Julia Schäfer gegen alle anderen Rassen durchsetzte.

Legend’s Outlaw M.R. ist ein typvoller, sehr harmonischer Vertreter seiner Rasse. Der 2002 geborene Fuchshengst ist ein Sohn von Missouri Outlaw C aus der Legend’s Little Princess. Er hat die ZTU bestanden und ist eingetragen in das Europäische Zuchtbuch der Missouri Foxtrotter der EMFTHA e.V. Die Zuchtschau 2018 (ZTP) legte er mit aussergewöhnlichen 7.67 Punkten ab. Legend brilliert durch seine sehr weichen Gänge mit hervorragendem Rhythmus; er zeigt den Flat Foot Walk, Foxtrot, und einen schönen, natürlichen Canter- sein Show Canter ist eine Augenweide. Er wurde in Kalifornien, Scottsdale und Ava, Mo. geshowt. Darüber hinaus hat er seine Härte und Zuverlässigkeit auf vielen langen und teilweise sehr schwierigen Trails bewisen (u.a. Monument Valley).

Typvoll und mit herausragenden Gängen ausgestattet

Legend’s Outlaw M.R. – durch nichts aus der Ruhe zu bringen

Auch als Vererber hat sich Legend längst bewiesen. An seine Nachkommen gibt er sein kompaktes, doch feines Exterieur, seine Gänge, seinen unglaublichen Rhythmus und sein sehr ausgeglichenes Wesen weiter ebenso wie seine Ausstrahlung und Qualität. Seine besten Nachkommen bisher sind Maxima und Maximus.

Legend’s Maxima

Die bildhübsche Maxima wurde World Reserve Champion Amateur in AVA, Missouri, und Champion of Champions von Kalifornien und in Arkansas. Zudem holte sie etliche blaue hier in Arizona und in Missouri.

Ausstrahlung und Mind wie der Vater: Legend’s Maxima
Maximus unter Julia Schäfer

Zuchttauglichkeitsuntersuchung: Ja
Zuchtbucheintragung: HB
IIDNA Test: Ja
PSSM Test: Ja – PSSM Status: Negativ
Decktaxe: 950 €
Standort: Scottsdale, Arizona, USA
Künstliche Besamung: Ja
Gefrier- und/oder Frischsamen: Gefriersamen, Frischsamen

Lagerung (Anschrift und Kontakt der Deckstation für künstliche Besamung):
Dr. Longworth, 28150 N Alma School, Scottsdale, Arizona 85262, USA, grlongworth@hotmail.com (für USA),
Dr. Storch (EU Samenstation), Haslacher Str. 13-1, 88459 Tannheim, Germany, https://www.dr-storch.com (ab 2019)

Kontakt: Besitzerin Monika Rowe Telefon: +49-1701876752 , Email: monika@miller-ranch.com