AMERICANA 2019: Der legendäre Horseman Bobby Ingersoll präsentiert Cow Horse am ERCHA Nations Cup Abend

Schon immer hat die AMERICANA die großen Namen aus dem Mutterland des Westernreitsports nach Augsburg gezogen, und auch dieses Mal ist wieder einer der ganz Großen dabei: Bobby Ingersoll.

EPSON MFP image

Der NRCHA Hall of Famer, multiple Futurity Champion und Triple Crown Champion ist nicht nur einer der Richter der AMERICANA 2019, sondern wird am Donnerstagabend, den 5. September, vor dem ERCHA Team Nations Cup persönlich auf die Entstehung der Cow Horse Klassen eingehen. Bobby Ingersoll wird dies zu Pferd in der großen Show Arena präsentieren.

EPSON MFP image

Bobby Ingersoll ist eine Legende in der Reined Cow Horse Welt. Er war einer der erfolgreichsten Cow Horse Reiter, gewann unzählige Futurities und hat maßgeblich an der Entstehung der NRCHA Snaffle Bit Futurity mitgewirkt. Doch Gewinnen ist für ihn bei weitem nicht das Wichtigste, wie er sagt. Er versteht sich in erster Linie als Horseman, der vor allem ein Gefühl fürs Pferd haben muss.

Wer Bobby Ingersoll erleben möchte, sollte
die ERCHA Team Nations Cup Nacht nicht verpassen. Nach seiner Präsentation
werden die besten Cow Horse Reiter Europas um den Titel kämpfen. Zudem gibt es
auch eine kleine Sondereinlage des Working Equitation Teams um Gernot Weber.

Tickets online buchen

Tickets gibt es unter www.americana.de. Bestellungen können aber auch telefo­nisch unter 01806 – 999 0000 getätigt
werden.