Die Termine der AQHA-DQHA Clinics stehen fest!

Von
den ganz Großen lernen bei den AQHA-DQHA Horsemanship Clinics!

Den Sommerurlaub mit dem eigenen Pferd verbringen und dabei jede Menge lernen: Wer davon träumt, sollte sich die Termine der AQHA-DQHA Horsemanship Clinics im Kalender markieren. TeilnehmerInnen lernen alles über gute Horsemanship in schönstem Ambiente von kompetenten und motivierten Experten aus den USA. Dieses Jahr kooperieren die Clinics wieder mit dem Team der University of Montana Western.

Teilnehmer am Horsemanship Camp auf der Jomm Ranch (Foto: Eric Hoffmann)

Den Sommerurlaub mit dem eigenen Pferd verbringen und dabei jede Menge lernen: Wer davon träumt, sollte sich die Termine der AQHA-DQHA Horsemanship Clinics im Kalender markieren. TeilnehmerInnen lernen alles über gute Horsemanship in schönstem Ambiente von kompetenten und motivierten Experten aus den USA. Dieses Jahr kooperieren die Clinics wieder mit dem Team der University of Montana Western.

Die University of Montana Western war bereits im letzten
Jahr Partner der Horsemanship Clinics. Mit einer guten Mischung aus
qualifiziertem Reitunterricht und spannenden Theorie-Workshops zu den
unterschiedlichsten Themen rund um das Pferd begeisterte das Team die
TeilnehmerInnen der AQHA-DQHA Horsemanship Clinics 2018. So versprechen auch
2019 die drei offiziellen Termine wieder jede Menge spannenden und hilfreichen
Input für alle Horsemen und –women und die, die es noch werden wollen.

Dabei ist jeder willkommen! Ob Freizeitreiter oder
Turnierreiter, Erwachsener oder Jugendlicher, Englisch- oder Westernreiter –
die Clinics sind offen für alle Stile, Altersklassen und Ambitionen. Und das
gilt auch für die Pferde: Die Horsemanship Clinics sind rasseoffen. Die
Einteilung der Gruppen erfolgt durch die Trainer einfach durch Leistungsstand
von Reitern und Pferden. So werden Anfänger und Fortgeschrittene an dem Punkt
abgeholt, an dem sie gerade mit ihren Pferden stehen, ohne überfordert zu
werden.

Hier sind die Termine der drei AQHA-DQHA Horsemanship
Clinics:

18. – 21.07.2019 Five Star Ranch
59505 Bad Sassendorf

27.
– 30.07.2019 Trainingsstall Kayser

97618 Wollbach

01.
– 04.08.2019 Jomm Ranches

63868 Großwallstadt

Mit den drei Ranches konnten echte Schwergewichte der
Westernreiterei in Deutschland einmal mehr als Veranstaltungsorte gewonnen
werden.

Five Star Ranch (Foto Royer)

Die Five Star Ranch hat sich bereits mehrfach als idealer Partner für die Horsemanship Clinics erwiesen. Auf der weitläufigen Anlage in Bad Sassendorf herrschen ideale Trainingsbedingungen für Mensch und Tier.

Trainingsstall Kayser (Foto: Kayser)

In diesem Jahr machen die Horsemanship Clinics auch wieder im Trainings- und Pensionsstall Kayser halt. Wer die Anlage der DQHA Sportobfrau Michaela Kayser schon immer besuchen wollte, sollte also die Chance nutzen.

Jomm Ranch (Foto: Astrid Orgeldinger)

Mit der Jomm Ranch
in Großwallstadt wartet ein weiterer Hochkaräter des Westernsports auf.
Einst lebte dort der legendäre Vererber Fritz Power, bis heute gilt die Ranch
als eine der führenden Quarter Horse-Adressen Deutschlands. Johannes
Orgeldinger, seine Frau Astrid und das gesamte Team der Jomm Ranch werden nach
der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr auch 2019 wieder dafür sorgen, dass
die Clinic auf ihrer Anlage ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer
sein wird.

Sie wollen sich für einen Termin anmelden? Für weitere
Informationen steht Ihnen die Homepage der DQHA (www.dqha.de) zur Verfügung oder
Sie melden sich direkt bei der DQHA Geschäftsstelle. Ansprechpartnerin für die
Horsemanship Clinics ist dort Angela Baar (angela.baar@dqha.de).