Im Gespräch mit NRHA Futurity Non Pro L3 und L2 Top Ten Sarah Ehrenreich

Wie wir bereits berichteten, wurde Sarah Ehrenreich mit der 3-jährigen Stute Gunners Special Gal (Gunners Special Nite x Dun Pretty Nifty)  mit einer 216 Siebte in der L3 und damit gleichzeitig Fünfte in L2 und L1. Gunners Special Gal ist eine doppelt registrierte Palominostute von Gunners Special Nite aus der Dun Pretty Nifty. 

Foto: privat

Für Sarah war es der erste Start auf  der großen Futurity in OKC. Um die Stute kennenzulernen, hatte sie allerdings bereits an zwei kleineren Pre- Futuritys teilgenommen: Ende August auf der Tulsa Reining Classic und im Oktober auf der South West Futurity in Ardmore. “Diese Shows waren sehr wichtig, um mit meiner Stute zusammen zuwachsen und sich unter Showbedingungen kennenzulernen”, erklärt sie.

Foto: gunnerspecialnite marketing

Foto und Titel: Waltenberry

“Das Gefühl nach dem Go- Round in OKC war unglaublich”, schildert sie ihre Erfahrung. “Ich scorte eine 214,5, was mich als letzten Bubble Score in die Finals für Level 1+ 2 ließ. Dieses Jahr war das Level der Non Pros sehr hoch. Ich durfte mit je 10 pro Level in den Consolation Run für 3+4. Mit einer 212 schaffte ich noch zusätzlich das Level 3 . Wir waren unglaublich glücklich mit diesem Final Einzug. Das ließ sich nur durch das super Coaching und Training von Tom Mccutcheon Reining Horses erzielen! Vor allem Dank an Debbie Brown , sie ist eine langjährig angestellte Trainerin von Tom und ist mit ihrem Gefühl und Können unschlagbar!

“Das Finale am Freitag Abend war ein Wahnsinnsgefühl. .. durch das Gateway of Champions hindurch zu galoppieren.  Als Draw 25 ( letzter der Section 1 ) führte ich mit einem Score von 216 und endete nach den im Level 4 qualifizierten Reitern / 5th place in Level 1+2 und 7th in Level 3 !! Das ist ein mega Erfolg und ich würde sehr gern in der Zukunft das nochmal  erleben.”