Weltreiterspiele 2018: Francesca Sternberg und Alison Bucknell reiten für Großbritannien

(Ramona Billing) Großbritannien wird dieses Mal nicht mit einer Mannschaft auf den Weltreiterspielen vertreten sein, die vom 11. bis 23.9. in Tryon stattfinden.Dafür gehen zwei Einzelreiter an den Start:

  • Francesca Sternberg mit Chic Filay bzw. Rosanne Sternbergs Spook N Sparkle
  • Alison Bucknell mit Jac Barbee Dream

Damit vertritt Francesca Sternberg zum fünften Mal ihr Land auf ganu großem Parkett. Sie war bereits 2002 bei den Weltreiterspielen dabei. Alison Bucknell war im vergangenen Jahr im Team für die EM. Für sie ist es der erste WEG-Auftritt.

Reining Chef d’Equipe Doug Allen dazu: “Wir haben diesmal zwar kein Team dabei, aber dafür zwei großartige Einzelreiterinnen. Francesca war seit 2002 bei jeden Weltreiterspielen dabei und hat ungeheure Erfahrung. Alison war letztes Jahr in der Schweiz auf der EM dabei. Beide reiten erfahrene und talentierte Pferde. Großbritannien wird also bestens vertreten sein.”

Quelle: British Reining