LQH Masters: Olga Hofmann und Walla Whiz Keen entscheiden Maturity Non Pro Go round L4 und L2 für sich

(Ramona Billing) Das war ein richtiger Klasse Durchgang! Mit einer 218 setzten sich Olga Hofmann und ihr Walla Whiz Keen mit 5,5 Zählern Abstand an die Spitze des NRHA Germany Maturity Go Rounds Non Pro L4 und L2.

Foto: Dirk Büttner

Es war ein weiterer Erfolg in einer langen Reihe für dieses ‘Dream-Team’. Der 8-jährige AQHA Wallach von Walla Walla Whiz  wurde von Olga Hofmann selbst gezüchtet aus ihrer Erfolgsstute Keen Little Katie. Die beiden gewannen bereits letztes Jahr die Non Pro hier in Bitz.

An zweiter Stelle folgte mit einer 212,5 Leonoor de Bruine mit Crome Dont Corrode. Den dritten Platz des Go rounds teilten sich Tina Wilk auf Spark N Silver und Jennifer Schleiniger auf LM Topgun Mona .

Alle Ergebnisse

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*