NRHA Breeders Futurity: Im Porträt Ann Fonck & Shiners Voodoo

Foto: Figure Eight

Ann Fonck und Kimberly Wegners Shiners Voodoo führen souverän nach beiden go rounds in der NRHA Breeders Futurity Bit Open L4. Über den 4-jährigen Ausnahmehengst braucht kein weiteres Wort verloren zu werden – nicht umsonst haben wir ihm ein Porträt als Stallion of the Month Oktober auf dieser Website gewidmet. Und Ann Fonck-Poels? Sie ist eine der besten Reinerinnen der Welt. Die Belgierin, die zusammen mit ihrem Mann Bernard in Italien trainiert, hat weit über $ 600.000 gewonnen.

Ann begann ihre Karriere im Sattel als Dressurreiterin, wo sie bis St. Georg und Intermediaire I erfolgreich ritt. Über Bernard kam sie dann zum Reiningsport. Ihre Erfolge sind mittlerweile geradezu legendär:

  • NRHA Open World Champion
  • NRHA European Derby Champion
  • NRHA European Affiliate Champion
  • Silbermedaille WEG Kentucky
  • multiple Bronze Trophy Champion
  • Mallorca Western Festival Open Champion
  • NRHA European Futurity Champion
  • Belgium Futurity Champion
  • Italian Derby Champion

 

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*