Spitzen Appaloosahengst Ima Dazzelena ist 27 Jahre jung!

(Ramona Billing) Er ist ein echtes Aushängeschild für die Rasse Appaloosa: Ima Dazzelena ist jetzt 27 Jahre alt und offensichtlich fit und munter wie eh und je. Der Leopardhengst im Besitz von Martin Seelos ist der gewinnreichste Appaloosa der NRHA Germany und hat eine beispiellose Showkarriere in Reining und Cutting hinter sich. Zudem prägte ‘Dazzy’ die Appaloosaszene auch durch seine Nachkommen. Hier ein Foto, das Carola Steen am 13. Juni 2017 von ihm machte:

Ima Dazzylena heute – 27 Jahre alt (oder besser jung?) / Foto: Carola Steen

Ima Dazzelena wurde von Georgia Wales in Texas gezüchtet. Er ist ein Sohn von Ima Doc Olena aus der Cutter Kings Crackerjack. Ima Doc Olena war der erste Appaloosa-Sohn des AQHA und NCHA Hall of Famers Doc Olena. Wie sein legendärer Vater die Quarter Horses, so beeinflusste er die Appaloosa Rasse. Ima Doc Olena war 2-facher World Champion im Cutting. Seine Qualitäten und auch seinen Cow Sense gab er an seine Nachkommen weiter, unter denen über 20 Bronze Medaillen Gewinner, Appaloosa Cutting Horse Breeders Futurity Champions, European und Canadian Champions und ein NRCHA Snaffle Bit Futurity Champion sind. Bis heute ist er einer der Top 3 Vererber der Appaloosa Industrie.

Auch Ima Dazzelena beeindruckte auf Anhieb in der Showarena. Er wurde von O.V Smith, dem Besitzer von Ima Colida O Lena ausgebildet und später von Clint Haverty und Bill Riddle trainiert. Unter anderem war der Hengst ApHC Cutting Horse Association Futurity Champion 1993, Dritter auf der ApHC Breeders Cutting Futurity 1993 und ApHC National Champion Working Cow Horse 1994.

Martin Seelos, der seit 1991 Appaloosas züchtet, importierte den Hengst im Sommer 1995 und gab ihn Bernie Hoeltzel ins Training. Dieser wurde mit ihm European Champion Senior Reining 1995 und 1996 und ApHCG German Champion Senior Reining 1997. Viele weitere Siege und Topplatzierungen folgten. Sylvia Rzepka startete ihn zudem im Cutting und wurde ApHCG German Champion Cutting 1996. Ima Dazzelena erhielt die Goldmedaille des Zuchtbuches ApHCG und wurde vom Zuchtverband als Supreme Champion ausgezeichnet.

Seine Qualitäten gibt Ima Dazzelena auch an seine Nachkommen weiter, die neben Deutschland auch in Holland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Luxemburg stehen. Leider werden nur wenige professionell trainiert und vorgestellt. Doch deren Erfolge können sich sehen lassen. Zu seinen erfolgreichsten Nachkommen zählen Satin Dazzelena (ApHCG Futurity Champion Reining, 2004 Europameister Junior Reining, 2005 1.Platz Non-Pro Reining DM ApHCG, NRHA platziert, mehrfaches High Point Horse und World Show Qualifier), Smart Little O’Lena (2004 Bronze Medallie EM Junior Reining, 2.Platz Reining Futurity, 2005 EM ApHC Wien 1.Platz Reining Non-Pro,3.Platz Junior Reining, ausgezeichnet als beste Reiningstute der EM, NRHA Money Earner), Lexis  O’Lena (2005 Reining Futurity Champion ApHCG, 2005 EM ApHC 3.Platz Snaffle Bit Reining, 2.Platz EM ApHC Hackemore Reining) und Ima Cinderella  (2005 3.Platz Maturity Reining ApHCG,2002 4.Platz Showmanship at Halter Youth DM ApHCG).
„Ima Dazzelena ist ein Pferd mit einem eigenem  Charakter, der nie böswillig ist“, so Martin Seelos über sein Pferd. „Er ist immer bereit, Höchstleistung zu geben, wenn er mit seinem Reiter klarkommt. Dazzy ist wie auch seine Nachkommen im Training voll bei der Sache.”

Merken

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*