AustrianRHA Futurity & NRHA Show 2017 vom 23. bis 26. August in Wiener Neustadt

 

Es ist wieder soweit: die AustrianRHA Futurity & NRHA Show geht in die elfte Runde. Das mit $ 80.000-added dotierte Reining Event findet 2017 vom 23. bis 26. August statt – wie immer auf der Anlage von H&D Schulz Quarter Horses in Wiener Neustadt. Neben den Futurity-Klassen ist wie immer eine hochkarätige NRHA Ancillary Show ausgeschrieben. Die österreichische Futurity für 3- bzw. 4-jährige ist offen für alle Pferde. Die Futurity für 3-jährige Pferde ist in der Open in vier Levels ausgeschrieben. In der Non Pro werden drei Levels angeboten. Alle Klassen sind NRHA anerkannt. Die Ancillary Klassen zählen zudem zum ARHA Circuit.

Seit zehn Jahren zählt die AustrianRHA Futurity & NRHA Show zu den höchstdotierten und bedeutendsten Reining Prüfungen Europas. Das Event, das regelmäßig die internationalen Spitzenreiter anzieht, eröffnet traditionell die Futurity Saison und hat bisher insgesamt über 1 Million Dollar an Preisgeld ausgeschüttet. Erfolgreichster Open Reiter bislang ist der NRHA Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner, der die AustrianRHA Futurity jeweils vier Mal gewann, darunter auch die im letzten Jahr. Beste Non Pro Reiter sind Tina Künstner-Mantl, Manuel Bonzano, Ewald Rifeser und Andrea Iannetta – sie waren alle jeweils zwei Mal Futurity Champion Non Pro.

Informationen:

Gerda Langer – ARHA Team, ARHA – Austrian Reining Horse Association, A – 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

Kommentar hinterlassen