Aint It The Blues ist Leading Sire der DQHA Süd Futurity, Zippos Good Bar Lady Leading Dam

Leading Sire der DQHA Süd Futurity wurde mit Abstand Gesa Meier-Bidmons Aint It The Blues. 2.659,40 Euro Preisgeld gingen auf das Konto seiner 15 gestarteten Nachkommen in den verschiedensten Futurity und Maturity Prüfungen. Vor allem Blue Socks Only und ILikeToDanze räumten jeweils die Championtitel bei den 3- und 2jährigen in der Longe Line und Halter Mares ab. An zweiter Stelle folgt My Rods Chipped vor Blazin Hot.

Aint-It-The-Blues_Gesa_Meie Aint It The Blues

Gesa Meier-Bidmon und ihr Mann Thomas konnten sich zudem über den Leading Breeder Titel freuen. Die von ihnen gezogenen Pferde brachten es insgesamt 1.662,42 Euro gewinnen konnten. Rap My Blues dominierte beispielsweise die Western Riding Maturity und holte sich den Reserve-Titel im Maturity Trail, während seine Halbschwester Shesa Vertical Loper den Trail In Hand gewann.

Zehn Söhne und Töchter von My Rods Chipped stachen ebenfalls sehr positiv auf der Süd-Futurity hervor und beanspruchten insgesamt 969,70 Euro aus dem Preisgeldtopf für sich. Hot Chocolat Diamond holte einen Sieg bei den 3jährigen Wallachen, während sein kleiner Bruder You Are My Lucky One bei den Weanlings die Nase vorne hat. Der Kleine wurde zudem von Andrea Schmid, der Eigentümerin des Reserve Leading Sires, gezogen. Doch sie hatte als Züchterin und neuer Reserve Leading Breeder noch weitere Trümpfe im Ärmel, denn gleich der zweite Platz bei den Hengstfohlen ging mit Invitation N Black wieder an ein von ihr gezogenes Pferd. Ein Abräumer war auch Harley Invitation, der jeweils die Schleife für den dritten Platz im Trail und der Hunter Under Saddle angesteckt bekam.

My Rods Chipped_Andrea SchmidMy Rods Chipped (Foto Art & Light)

Seine Mutter Illusive Invitation sammelte damit auch genug Punkte, um sich den Reserve-Titel der Leading Dam zu sichern. Darüber hinaus gewann My Rockstar Romance den zweiten Platz im Trail und My Redrod Invitation den Reserve-Titel bei den 3 Year Old Gelding (beide von My Rods Chipped). Somit gingen 465,57 Euro an ihre drei Söhne.

Der Titel der Leading Dam ging hingegen an Zippos Good Bar Lady. Ihr Sohn HC A Gleam Of Hope holte sich nicht nur den Sieg im Trail sondern auch zwei Reserve-Titel in der Western Pleasure und Hunter Under Saddle, was ihm insgesamt 492,26 Euro einbrachte.

LadyIFoto: courtesy Kurzrock QH

Die DQHA Elitestute Zippos Good Bar Lady (Zippos Mr Good Bar x Impressibke Lu) war 2008 German Leading Dam und brachte u.a.  Hotrod Number Eight (World Show top three, Superior Trail Horse), HC Ima Good Hot One (Superior WP Horse, Reserve Champion first European WP Celebration, ROM WP Amateur, World Show Qualifier) und HC Perfect Picture (AQHA Halter point earner, World Show Qualifier)

Quelle: DQHA

 

Leading Breeder – Top Ten (Name, Preisgeld Nachzucht in €):

Meier Gesa & Bidmon Thomas                    1.662,42 €
Schmid; Andrea                       661,29 €
Kurzrock; Antonia                       492,26 €
Dietzel; Arno Peter                       406,86 €
Kurzrock; Bjoern                       379,57 €
Middel; Michael                       369,49 €
Schadt; Marcel                       366,53 €
Gallitzendoerfer; Angelika                       345,17 €
Seibold; Barbara                       260,96 €
Schroeder; Robbie                       256,21 €

Leading Sire – Top Ten (Name, Preisgeld Nachkommen in €):

Aint It The Blues                    2.659,40 €
My Rods Chipped                       969,70 €
Blazing Hot                       748,47 €
Investing Wisely                       517,17 €
Radical Revolution                       494,63 €
Imagimotion                       365,34 €
Only Invitational                       353,48 €
Thee Final One                       345,17 €
A Good Machine                       290,61 €
VS Code Red                       280,53 €

Leading Dam – Top Ten (Name, Preisgeld Nachkommen in €):

Zippos Good Bar Lady                       492,26 €
Illusive Invitation                       465,57 €
Ilikethewayumove                       438,88 €
JDG Oh So Fabulous                       377,20 €
Hottest Dolly Intown                       366,53 €
Ima Pleasure Machine                       348,14 €
Four Socks Only                       300,10 €
Alotta Good Scotch                       281,72 €
Beckys Millenium                       256,21 €
Im Big Leaguers Beau                       253,84 €

Merken

Kommentar hinterlassen