David Avery in die DQHA Hall of Fame aufgenommen

Teilnehmer der FEQHA European Championship kennen ihn gut: den ehemaligen AQHA Director of Int. Affairs David Avery. Jahrelang begleitete er persönlich die EM. Jetzt wurde er in die DQHA Hall of Fame aufgenommen.

Der aus Roswell, NM, stammende David Avery hat als AQHA Richter weltweit Shows gerichtet, darunter die AQHA und AQHYA World Championship Show, den All-American Quarter Horse Congress, die European Championship und die Q. Von 2005 bis 2014 war er AQHA Director of International Affairs. Dabei war er nicht nur für die Belange der internationalen Mitglieder tätig, sondern engagierte sich für die EM und organisierte den AQHA Youth World Cup 2012.

Quelle: DQHA

Kommentar hinterlassen