Dutch Reining Horse Assoc. führt Doping Kontrollen ein

Wie unsere Kollegin Bea Verselevel von de Quarter meldet, gibt es auf DRHA Events ab sofort Dopingkontrollen. Im Gegensatz zur NRHA, die dies in Europa nur bei Preisgeldern über $ 15.000 added verlangt, hat sich die DRHA auf ihrer Jahreshauptversammlung für die generelle Einführung ausgesprochen. Um die Kosten zu decken, soll jede Pferd-Reiter-Kombination $ 10 Medication Fee zahlen.

Quelle: www.dequarter.nl

Kommentar hinterlassen