So war die Jahreshauptversammlung der DQHA Regionalgruppe Baden-Württemberg

Quelle: dqha.de

Günter Schmidt eröffnete die Sitzung und gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr.

Besonders hervorzuheben ist die Turnierserie die gemeinsam mit qh-service angeboten wird. Wir haben hier in Baden Württemberg ein tolles Angebot für Turnierreiter.  Ob rasseoffene Turniere, AQHA Shows, Ranch Horse Versatility, alles wird angeboten. Die Turniere wurden rege besucht, was uns natürlich sehr freute. Ein Höhepunkt war unsere Jahresabschluss-Feier mit Ehrung und Preisverleihung für die besten Reiter. Wir versuchen, dass 2014 wieder so hinzubekommen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Marlene Albrecht, Silke Ludwig, und Nadine Schmid bedanken. Die drei haben uns hier tatkräftig unterstützt.

2013 fand eine Stuten- und Fohlenschau in Baden Württemberg statt. Die Beteiligung war sehr gut. Die Familie Klöser in Sulz am Neckar hat die Stuten- und Fohlenschau veranstaltet und wird auch im Jahr 2014 wieder eine Zuchtschau auf ihrer Anlage anbieten. Vielen Dank für soviel Engagement.

Die Jugendarbeit wurde von Sarah Schmid vorgestellt.  Wir hatten mit den Jugendlichen ein tolles Jahr hinter uns. Mehrere Kurse wurden für unsere Jugendlichen angeboten. Es gab 2013 ein Team für den Youth Team Cup in Schotten. Schotten war ein schönes Erlebnis und sowohl die Teilnehmer als auch die Helfer hatten neben dem Reiten eine Menge Spaß.

Für die Jugendlichen planen wir für 2014 einen Alpencup auszurichten. Dieser soll um einen Amateurcup erweitert werden. Für die Organisation rund um den Amateurcup hat sich spontan Tanja Klink bereit erklärt mitzuhelfen. Wer Interesse hat einfach bei Tanja Klink (tanja.klink83@googlemail.com) oder Sarah Schmid (sa1988schmid@googlemail.com) melden. Ihr erfahrt dann genaueres zu Qualifikation, Termin und Training. Bitte meldet Euch, wir versprechen auf jeden Fall viel Spaß, aber auch ernsthaftes Training.

Beim Sponsoring gibt es leider nicht so gute Nachrichten. Michael Rump informierte uns darüber, dass unsere Hauptsponsor, die Württembergische Versicherung sich aus dem Sponsoring zurückzieht. Die Unterstützung hat uns 2013 sehr geholfen. Vielen Dank an dieser Stelle an die Württembergische Versicherung. Michael ruht nicht und möchte für 2014 Ersatz finden. Wir drücken ihm die Daumen.

Wolfgang Albrecht berichtet ausführlich über die Finanzen. Das uns zur Verfügung stehende Geld wurde im Wesentlichen für die Jugendarbeit, Ehrenpreise für die besten Reiter und die Jahresabschluss-Feier verwendet. Wolfgang hat wie gewohnt auch 2013 gut gewirtschaftet und einen kleinen Überschuss in das Jahr 2014 mitgenommen.

Die Südfuturity findet dieses Jahr unter der Regie der Regionalgruppe Bayern statt. Die Südfuturity ist eine gemeinsame Veranstaltung von den Regionalgruppen Bayern, Hessen und Baden Württemberg. Die Meldestelle wird wie in den letzten Jahren wieder von Wolfgang Albrecht besetzt sein. Veranstaltungsort ist Thierhaupten. Wir finden eine tolle Anlage die Euch gefallen wird. Also jetzt schon vormerken, ein Muss für jeden American Quarter Horse Fan.

Das Wichtigste, das Ihr Euch für 2014 vormerken müsst ist der Alpencup. Wer hier Interesse hat bitte melden. Wir werden hier ein Training für das Jugendteam anbieten. Die Verantwortlichen für die Teams werden auf den Turnieren in Schwaikheim und Plüderhausen sein und Ihr könnt Euch dann direkt bei Ihnen melden. Die Meldestelle kann Euch hier immer weiterhelfen.

Eure Regionalgruppe Baden Württemberg

Kommentar hinterlassen